News

23.03.2018, 11:01 Uhr

Marler CDU-Fraktion informiert sich über das Theater Marl

Am 21.03.2018 besuchte die Marler CDU-Fraktion das Theater Marl und hatten Gelegenheit auch hinter die Kulissen zu schauen.

Das traditionsreiche Theater Marl ist eines der besten und angesehensten Theaterhäuser im Ruhrgebiet und darüber hinaus. In der langjährigen Geschichte des Hauses traten bereits viele bekannte Größen aus der Welt des Theaters und des Showbiz dort auf. Ferner ist es der Veranstaltungsort für die alljährliche Grimme-Preis Verleihung und die künstlerische Heimat vieler Marler Vereine, Musikgruppen und Kulturschaffende. Die Fraktion der CDU Marl bekam nun die Möglichkeit, sich vor Ort über den aktuellen Stand und Zustand des Hauses zu informieren.  

Neben der Besichtigung des Zuschauerraums und dem Blick von der Bühne erhielt die Gruppe um den kulturpolitischen Sprecher, Peter Gesser auch die Möglichkeit hinter den sogenannten „Eisernen Vorhang“ zu schauen. Dort konnten die Politiker sich einen Eindruck von der Komplexität der Bühnentechnik und der Organisation hinter der Bühne verschaffen.

Die Teilnehmer waren beeindruckt und der einstimmigen Meinung, dass das Theater ein wichtiger Teil der kulturpolitischen Arbeit der Fraktion sein muss.