News

29.03.2018, 10:23 Uhr

Marl-Aufkleber nun auch in allen Lebensmittel- und Getränkemärkten von EDEKA und REWE Koehne erhältlich!

Viele kennen ihn als Andenken an bekannte Urlaubsorte wie Sylt – Die Insel. Ein Sticker, den man sich zB. aufs Auto klebt, um eine Verbundenheit mit einer bestimmten Insel oder Stadt auszudrücken.
Sowas gibt es nun auch in unserer Stadt Marl!
Auf ihrem Neujahrsempfang hatte die Marler CDU bereits den "Marl-Sticker" vorgestellt. "Mit dem Sticker möchten wir das Heimatbewusstsein und die Identifikation der Marler Bevölkerung mit unserer Stadt fördern", so CDU Vorsitzender Thomas Terhorst. 

Gleichzeitig unterstützt jeder Marler mit dem Kauf eines Stickers für 2 Euro die Marler Hospizarbeit wie das Klara-Hospiz oder das Kinder-und Jugendhospiz in Recklinghausen. Beide Einrichtungen wurden wie der ambulante Hospizdienst auf dem CDU-Empfang am 14. Januar 2018 für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt.

 

Der Sticker ist nun in allen EDEKA und REWE Koehne Lebensmittel- und Getränkemärkten erhältlich, teilt die Marler CDU freudig mit.

Neben den beiden EDEKA Märkten auf der Römerstraße 79 und dem Ovelheider Weg 161 verkaufen auch die REWE Märkte an der Schillerstraße 85A, der Goethestr. 5, der Breddenkampstraße 4 sowie auf dem Bachackerweg 82 den Marl-Aufkleber.

Zuvor konnten die Marler Christdemokraten bereits das Café Tudyka auf dem Lipper Weg 5  sowie die Finken Apotheken an der Finkenstr. 61-63, im Klinikpark, Lipper Weg 9 und am Marienhospital, Hervester Str. 55 als Verkaufsstellen gewinnen.

"Unser Ziel ist, dass der Sticker in der ganzen Stadt erhältlich ist, damit so viele Marler wie möglich den Aufkleber erwerben können. Wir hoffen, dass die Marler Hospizarbeit hierdurch eine breite Unterstützung in der Marler Bevölkerung erfährt", so Terhorst.

Der junge CDU Vorsitzende kündigt zudem an, zeitnah Aufkleber der einzelnen Stadtteile von Alt-Marl bis Sinsen in Auftrag zu geben.