News

26.06.2018, 08:58 Uhr

Gemeindefest der Fatih-Moschee Marl und Ramadan-Fest der Kuba-Moschee Marl

Das vergangene Wochenende stand in Marl im Zeichen muslimischer Gemeindefeste. Von Freitag bis Sonntag feierte die Fatih-Moschee Marl an ihrem Standort am Bachackerweg.

Unser Stadtverbandsvorsitzender Thomas Terhorst nahm die Einladung gerne an und besuchte Marls größte Moschee-Gemeinde am Sonntag Nachmittag. Bei leckerem Lahmacun, Baklava und türkischen Tee führte unser junger Stadtverbandsvorsitzender mit dem Gemeindevorsitzenden Ahmet Cinal und dem jungen Imam Bünyamin Gedik ein angeregtes Gespräch u.a. über muslimischen Religionsunterricht an deutschen Schulen.

Anschließend ging es weiter zum Ramadan-Fest der Kuba-Moschee an der Sickingstraße. Bei einem weiteren türkischen Tee mit dem Gemeindevorsitzenden Ali Özbay diskutierten Terhorst und Özbay über die örtliche Raum- und Parkplatzsituation.

Zwei angenehme Begegnungen, die wieder einmal beweisen, dass persönliche Gespräche auch in Zeiten von digitaler Kommunikation nicht zu ersetzen sind.