News

10.04.2019, 16:22 Uhr

Stadtparteitag mit Vorstandswahlen der CDU Marl

Am Montag, den 8.4.2019 hatte der Stadtverband der CDU Marl zum Parteitag mit Vorstandswahlen eingeladen.
Der Kreisgeschäftsführer Ludger Samson leitete die Versammlung und begann mit Grußworten des Vorsitzenden der CDU Ruhr, Oliver Wittke, des Kreisvorsitzenden, Michael Breilmann und des hiesigen Europaabgeordneten und -kandidaten Dennis Radtke MdEP.

In seinem Rückblick auf die vergangenen 2 Geschäftsjahre betonte Thomas Terhorst, CDU-Stadtverbandsvorsitzender, dass das Engagement aller CDU Mitglieder in Zeiten des Erstarken von Rechts- sowie Linkspopulisten, gerade mit Blick auf die bevorstehende Europawahl, notwendiger denn je sei. Der Stadtverband der CDU habe mit seinen drei Großveranstaltungen Neujahrsempfang, politischer Aschermittwoch und das Sommerfest viel auf die Beine gestellt. Daneben sei es gelungen mit "Politik im Pub - Bürger fragen, Politiker antworten" eine neue Veranstaltungsreihe zu etablieren, die durchschnittlich von 60-70 Besuchern gut angenommen werde. Die CDU verfolge damit weiter das Ziel "Nahe bei den Menschen" zu sein und suche den ständigen Dialog mit den Bürgern.
Der von Heinz Korte präsentierte Kassenbericht und die folgende Entlastung des Vorstands machten den Weg frei für die dann folgende Neuwahl des gesamten Stadtverbandsvorstands.
Die 62 Delegierten aus allen Ortsverbänden der CDU Marl bestätigten mit einer überragenden Mehrheit von 95 Prozent Thomas Terhorst in seinem Amt als Stadtverbandsvorsitzenden.
Ebenfalls mit großer Mehrheit gewählt wurden die stellvertretenden Vorsitzenden Karl-Heinz Dargel, Angelika Dornebeck, Marlies Mell, Ralf Baumgärtner und Ralf Scharein.
Weiterhin das Amt der Geschäftsführerin übernimmt Fenja Jedl (ehemals Schmidt) zusammen mit ihrem neuen Stellvertreter Klaus Mrozek.
Auch die Kasse bekommt mit Schatzmeister Kevin Kriegel ein neues Gesicht, der von Heinz Korte unterstützt wird.
Die Schriftführung verbleibt in den erfahrenen Händen von Renate Walter, der ab sofort ihr neuer Stellvertreter Thomas Güttel tatkräftig zur Seite steht.
Auch die Medienarbeit bekommt mit Tom Stoltenberg aus der Jungen Union eine neuen Anstrich. Stellvertretender Medienbeauftragter bleibt weiterhin Peter Gesser und die Mitgliederbeauftrage Eva-Maria Breuker. Alle Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes erhielten Zustimmungswerte jenseits der 90 Prozent.
Neben dem geschäftsführenden Vorstand wurden 25 Beisitzer gewählt.
Besonders erfreulich ist die Unterstützung aus der Senioren Union und der Junge Union Marl im geschäftsführenden Vorstand. Die Marler CDU hat sich damit als Volkspartei wieder breit aufgestellt und freut sich, im Dienste der Bürger in Marl auch in Zukunft wirken zu können.
Der Parteitag schloss gegen 21:30 Uhr.