News

04.11.2019, 22:36 Uhr

Kampf dem Eichenprozessionsspinner

 

Die Pfadfinder vom Stamm Vasco da Gama in der Kath. Kirchengemeinde St. Franziskus, Gem. Liebfrauen, wollen dem Eichenprozessionsspinner den Kampf ansagen. Viele Eichenbäume auf dem Kirchplatz werden jährlich von den gefährlichen Raupen befallen und verhindern jede Aktivität auf dem Gelände. Nun werden 15 Vogelnistkästen, die von der CDU - OV Sinsen gestiftet wurden, aufgehängt. Die neuen Bewohner, Meisen und andere Vögel, sollen sich an den Prozessionsspinnern laben. Hoffentlich kann dann der Kirchplatz, von den Pfadfindern und für weitere Veranstaltungen der Kirche, wieder das ganze Jahr über genutzt werden.